Heimatverein Versmold e.V.

Der Heimatverein Versmold e.V. wurde im Jahr 1937 gegründet und hat 1994 mit der Einrichtung eines Heimatmuseums einen rasanten Aufschwung erlebt. Von 600 Mitgliedern setzen sich sehr viele unermüdlich und ehrenamtlich für die verschiedenen Belange des Vereins ein, der seinen Mitgliedern jedes Jahr ein neues und abwechslungsreiches Programm bietet.

Im Heimatverein wird auch Plattdeutsch gesprochen und gewebt.  Die Nachtwächterführung von der Petrikirche durch den Stadtpark zum Heimatmuseum erfreut sich großer Beliebtheit.
Im ausgelegten Gästebuch berichten wir über Besucher des Museums.

Und so finden Sie uns: Stadtplan

Hinweis:

Mitgliedsbeitrag pro Familie 10 € im Jahr

 

 

 

Treffen der Freunde/innen plattdeutscher Sprache

Jeden 1. und 3. Freitag
Plattduitschker Kring

wo:
Heimatmuseum - 19.30 Uhr
Leitung: Helga Uhlmann

Plattdeutscher Stammtisch
wann:
Jeden 2. Dienstag im Monat
wo:
Heimatmuseum - 19.00 Uhr
Leitung Karl-Heinz Froböse

 

 

 Die Ausstellung
„Versmolder Wassermühlen“

ist noch bis zum 22.11.2017 zu besichtigen:
   
    Sonntags von 11.15 - 17.00 Uhr
    Mittwochs von 14.00 - 17.00 Uhr

November 2017

Eröffnung der Krippenstellung um 11.15 Uhr im Heimatmuseum
im Rahmen der Sonderausstellungen „Sammler zeigen ihre Schätze“
wann:

So. 05.11.2017
Am Eröffnungstag und am letzten Ausstellungstag wird Brot und Butterkuchen gebacken.
Ausstellungsdauer: 05.11. - 26.11.2017

Stutenkerlbacken für Kinder
wann:

12.11.2017
wo:
im Backhaus des Heimatmuseums
Es wird auch Butterkuchen gebacken

Klönabend im König-Treff
wann:

am 21.11.2017

Backtage im November
 
5.11. - Brot und Butterkuchen
12.11. - nur Butterkuchen
26.11. - Brot und Butterkuchen